September 2019
M D M D F S S
« Jan    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Bürgerentscheid: Ergebnis wurde bestätigt (Holsteinischer Courier vom 26.01.2012)

Wattenbek. Die Mitglieder des Abstimmungswahlausschusses bestätigten am Dienstag die Ergebnisse des Bürgerentscheides vom Sonntag in Wattenbek. Mit dem amtlichen Endergebnis steht fest, dass die Bürgerinitiative gegen die Ausweisung einer Eignungsfläche für Windanlagen einen Erfolg eingefahren und damit den Beschluss der Gemeindevertretung gekippt hat. Damit die Planfläche 170 mit einer Größe von rund 140 Hektar von den Landesplanern nicht festgeschrieben wird, mussten sich mindestens 20 Prozent (470 Wattenbeker) der 2350 Wahlberechtigten auf die Seite der Ausweisungsgegner stellen. Diese Hürde wurde mit 33,02 Prozent genommen. Bei einer Wahlbeteiligung von 52,9 Prozent stimmten wie bereits berichtet 823 Wattenbeker mit Ja auf die Frage: “Sind Sie dafür, dass die Gemeinde Wattenbek eine ablehnende Stellungnahme zu der Fläche 170 im Entwurf der Teilfortschreibung des Regionalplans abgibt ?” Nein sagten 414 Abstimmungsberechtigte. Im Wahlbezirk 1 (Gemeindezentrum Schalthaus) sprachen sich dafür 374 Personen und 198 dagegen aus. Im Wahlbezirk 2 (Feuerwehrgerätehaus) fiel das Votum noch deutlicher aus: 449 Umlandbewohner kreuzten das Ja-Kästchen an, und nur 216 begrüßten den Beschluss der Gemeindevertretung für eine Flächenausweisung. Der mehrheitliche Beschluss der Gemeindevertretung ist für mindestens zwei Jahre außer Kraft gesetzt.

Quelle: Holsteinischer Courier / Günter Böge

Kommentieren ist momentan nicht möglich.