August 2019
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Windkraft: Die Entscheidung naht (Holsteinischer Courier vom 27.10.2011)

Auf der Einwohnerversammlung in Wattenbek ging es um die Aufstellung von Windmühlen / Beschluss der Gemeindevertretung am 3. November

Die Wattenbeker Begmeindevertreter müssen darüber entscheiden, ob in der Gemeinde ein Windkraftgebiet in der Gemeinde ausgewiesen werden soll. Um sich ein Stimmungsbild in der Gemeinde zu verschaffen, gab es jetzt eine Einwohnerversammlung.

Im Bereich Wattenbek/Bordesholm ist eine Fläche (Nr. 170) vom Land vorgeschlagen worden, die zwischen Moor und Bodenholz liegt. Sie ist etwa 140 Hektar groß. 100 Bürger waren zur Einwohnerversammlung gekommen, um sich zu informieren. Zu hören war, dass bis zu sieben Windmühlen in dem Gebiet aufgestellt werden könnten.

Über ein Ja oder Nein zur Ausweisung einer Eignungsfäche für Windkraftanlagen wollen die Gemeindevertreter auf der Sitzungsrunde am Donnerstag, 3. November, um 19.30 Uhr, im Gemeindezentrum Schalthaus abstimmen.Die Ortspolitiker ließen die Entscheidung noch offen. Sie wollten zunächst ein Stimmungsbild aufnehmen – und das ist in der Gemeinde geteilt. Ein Bürgerentscheid wie in den Nachbargemeinden Negenharrie und Groß Buchwald scheint von den Ortspolitikern nicht gewollt. Auf einen entsprechenden Vorschlag aus den Zuhörerreihen reagierten die Ortspolitiker jedenfalls nicht.

Doch egal, wie sie abstimmen werden: Gegner und Befürworter können je nach Beschluss über ein Bürgerbegehren auch einen Bürgerentscheid herbeiführen. Das Abstimmungsergebnis würde den Gemeindevertreterbeschluss für zwei Jahre kippen. Nach der Sitzung unterhielten sich chon fünf Wattenbeker darüber, wie sie einen Bürgerentscheid auf den Weg bringen könnten.

Der Bürgeranhörung vorgeschaltet war bereits im September eine gemeinsame Sitzung des Umwelt- und Bauausschusses. Damals hatte allein Bürgermeister Uwe Bräse kein Geheimnis daraus gemacht, aus naturschutzrechtlichen Bedenken gegen die Ausweisung von Flächen für Windkraftanlagen zu votieren.

Quelle: Shz/Holsteinischer Courier (von Günter Böge)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.